Lernen Sie unsere Nachhaltigkeitsbroschüre kennen
Jetzt downloaden!

Nachhaltig handeln. Regional wirken.

Nachhaltigkeit als ein Teil unserer Geschäftstätigkeit

„Am Thema Nachhaltigkeit führt kein Weg mehr vorbei. Auch bei Getränke Hoffmann ist Nachhaltigkeit ein Teil unserer Geschäftstätigkeit und inzwischen zentral verankert.“ erläutert Mario Benedikt, Geschäftsführer Getränke Hoffmann. Im gesamten Unternehmen werden die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit analysiert. Dabei ist uns bewusst, dass wir uns nur Schritt für Schritt mit einem Fokus weiterentwickeln können. Dabei ist Nachhaltigkeit für uns kein Lippenbekenntnis. Wir sind der größte Getränkefacheinzelhändler in Deutschland und treiben das Thema aktiv voran.

GH Nachhaltigkeitslogo

Wie wir uns verbessern

Wir implementieren Nachhaltigkeit in unsere Strategie und haben mit unserem jährlich fortzuschreibenden Nachhaltigkeitsprogramm 2022 einen stetigen Verbesserungsprozess inklusive Ziele und Maßnahmen angestoßen. „Damit kann die Umsetzung solcher Prozesse strategisch begleitet werden. Das ist umso wichtiger, weil es keine starren Musterlösungen im Bereich der Nachhaltigkeit gibt“, sagt Maria Blume, Nachhaltigkeitsmanagerin bei Getränke Hoffmann.

Getränke Hoffmann macht nachhaltige Zukunft transparent

Unsere wesentlichen Themen haben wir entlang der drei Dimensionen der Nachhaltigkeit inklusive einer Stakeholder-Beteiligung ausgerichtet: Wirtschaft, Umwelt und Soziales. Für diese Themen wird das Nachhaltigkeitsprogramm als strategisches Instrument sowie unsere erste Broschüre im Gesamtpaket als wichtiges Steuerungs- und Kommunikationsmittel dienen.

Lastenrad Nachhaltigkeit

Regionale Wertschöpfung

Zu einem der Kernthemen gehört die regionale Wertschöpfung. Dazu unterstützt Getränke Hoffmann lokale und regionale Hersteller und bietet deren Produkte an. Zum einen bedeutet dies regionale Wirtschaftsförderung für diese Unternehmen, zum anderen die Bewahrung traditioneller Spezialitäten, die Kundinnen und Kunden mit ihrer Heimat verbinden.

Und auch der hohe Anteil von Mehrweggebinden trägt zum nachhaltigen Wirtschaften bei: Mehr als 90 Prozent sind es bei Bier und alkoholfreien Getränken.

Einsparungen bei Energie – Ressourcenschutz für unser Klima

Natürlich bilden die Themen Energieeinsparungen und Klimaschutz entscheidende Schwerpunkte der Nachhaltigkeitsstrategie: Mit dem nach ISO 50001 zertifizierten Energiemanagementsystem werden bei Getränke Hoffmann jährlich mindestens ein Prozent des Verbrauches eingespart. In den vergangenen Jahren konnte dieser Wert sogar übertroffen werden.

Digibon Nachhaltigkeit

Zu den Klimaschutzzielen bei Getränke Hoffmann gehört ebenso die Schonung von Ressourcen durch Abfallvermeidung. Ein Baustein dazu ist der digitale Kassenbon. Damit sollen im Jahr 2022 bereits 5.000 Kilometer Thermodruckpapier eingespart werden können. Auch darüber informiert die Broschüre. „Denn wir sind dazu auf die Unterstützung unserer Kundinnen und Kunden angewiesen“, sagt Geschäftsführer Mario Benedikt. Der Verbrauch von Kassenbonrollen soll auf ein Mindestmaß reduziert werden.

Soziale Verantwortung Nachhaltigkeit

Soziale Verantwortung

Als dritte Dimension gehört das soziale Engagement schon lange zum Selbstverständnis bei Getränke Hoffmann. Die Förderung von jungen Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern sowie der Förderung im Breitensport mit der GH-Vereinswelt hat eine lange Tradition. Spendenkationen mit karitativem und regionalem Bezug gehören ebenfalls dazu.

Detaillierte Informationen zu unseren Aktivitäten finden Sie in unserer ersten Nachhaltigkeitsbroschüre:

Nachhaltigkeitsbroschüre
Maria Blume

Maria Blume
Nachhaltigkeitsmanagerin
nachhaltigkeit@getraenke-hoffmann.de

Meine Filiale

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein, damit wir die für Ihre Region gültigen Angebote, Gewinnspiele und Informationen anzeigen können. Sie können die Postleitzahl jederzeit ändern.

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzinformation.